Beiträge

Auch 2019 folgte ich der Einladung der 776:ORTSZEIT im Rahmen der Kulturnacht in Radolfzell-Böhringen. Ausgestellt wurde im Bauernhaus, in der Scheune1 + Scheune2, im Wohnhaus, im alten Schlachthaus sowie im Atelier von Victoria Graf. Über 30 AusstellerInnen waren vor Ort. Im Wohnraum des alten Bauernhauses habe ich Werke meiner Konzeptfotografie “sichtbar” ausgestellt. Schräge Zimmerdecken und schiefe Wände waren während der Installation definitiv eine Herausforderung, aber natürlich dem Altbaucharme geschuldet.

 

Wandlung

sichtbar. konzeptfotografie. entfaltung des moments. bewußte, achtsame wahrnehmung. einlassen auf das besondere in der einfachheit. veränderung. bewegung. wandlung.
jana akyildiz

Bildergalerie im Wochenblatt

 

 

 

 

Ein Besuch in Schaffhausen. Hier habe ich die Fassadenkunstwerke von Ursula Knapp festgehalten. Die Rheingarage gilt als Abbruchobjekt. Im Rahmen der Kulturtage 2018 wurde diese zugänglich gemacht und von vielen Kunstschaffenden begleitet.

Ab die Post

Die Fassadenkunst von Ursula Knapp, kann man nun auch via Postkarte versenden.
Vielen Dank an die Druckerei Berchtold in Singen.

 

Fassadenbemalung Ursula Knapp

Postkarte „ehemalige Rheingarage 2018“
Fassadenbemalung: Ursula Knapp Foto:©Jana Akyildiz2018

 

Fassadenbemalung Ursula Knapp

„ehemalige Rheingarage 2018“
Fassadenbemalung: Ursula Knapp Foto:©Jana Akyildiz2018

 

Leckere fairtrade Kaffeespezilitäten in Barista Qualität und ein Interior-Shooting warteten auf mich in der K.ffeemacherei in Rielasingen-Worblingen. Hier gibt es ab dem 10.10.2018 außerdem selbstgebackene Kuchen und Torten, reichhaltiges Frühstück und Mittagstisch, Deko und Wohnaccessoires in gemütlicher Atmosphäre.

Kunst im Denkmal

775:ORSZEIT hat die Kulturnacht in Radolfzell-Böhringen eröffnet. Ein altes Bauernhaus, Ställe und Scheunen belebt mit Kunst, Theater, Installationen, Tanz  und Musik besucht von überraschend vielen kulturbegeisterten Gästen. Ich habe das Bauerngehöft vor dem Eintreffen aller Kunstschaffenden erlebt und ausgestellt.

 

 

Pressebeiträge:

Wochenblatt

Südkurier

 

 

 

 

Ich bin zur Untermiete für 4 Wochen Kunst in der ARTE ROMEIAS.
Hier werden 2018  Wohnungen „Praxedis-Gärten“ gebaut.
Zuvor übergibt die Baugenossenschaft HEGAU eG die ausgedienten Wohnblocks an ganz besondere Zwischenmieter: Künstler & Kreative, Bürger & Flüchtlinge
FREIRAUM FÜR DIE KUNST!

Nun wohne ich für einige Tage in der Romeiasstrasse Nr. 17 im 1.OG.

Ausstellung, Bewirtung, Musik, Performances, Theater und Rahmenprogramm.

DER EINTRITT IST FREI

Vernissage:
Do, 20. Juli 18 – 23 Uhr
Öffnungszeiten:
Fr 21. Juli: 11 – 23Uhr
Sa 22. Juli: 11 – 23Uhr
So 23. Juli: 11 – 17Uhr

Fr & Sa abends Underground Dancefloors

 

 

 

Refresh (Konzeption, techn. Realisierung und Schulung) der responsive-Webseite von sa-architektur. Hier kann man nun aktuelle Blogbeiträge lesen, liken, teilen und gerne auch abonnieren.  Zudem habe ich die neuen Räumlichkeiten festgehalten.